Jungfrau


Jungfrau-betonte Menschen sind sehr fleissig, gewissenhaft und zuverlässig. Sie stehen lieber auf eigenen Füssen, als sich auf andere zu verlassen. Sie schätzen solide und vertraute Dinge um sich herum. Sie fühlen sich von Hügel- oder Berglandschaften angezogen und haben eine starke Verbindung zur Natur. Sie kümmern sich gern um die wachsenden Dinge der Erde. Jungfrau-Menschen verfügen über eine Beständigkeit, die sie zu loyalen und zuverlässigen Freunden, Arbeitskollegen oder Geschäftspartnern macht. Mit ihrer vorsichtigen, analysierenden Art gewöhnen sie sich nur langsam an Veränderungen. Sie sind konstruktiv und können gut reparieren. Sie haben die angeborene Fähigkeit, die Dinge zum Funktionieren zu bringen, egal ob es sich um ein kaputtes Gerät handelt oder um eine kriselnde menschliche Beziehung. Sie wirken mit ihrem Verständnis oft heilsam auf andere. Sie drängen sich anderen Menschen nicht auf. In ihrer Distanziertheit leiden sie manchmal unter Einsamkeit. Jungfrau-betonte Menschen haben ein Auge fürs Detail, verlieren aber leicht die Hauptsache aus den Augen. Sie tendieren dazu, sich unnötig Sorgen zu machen. Sie legen Wert darauf, was andere von ihnen denken, wollen die Erwartungen anderer erfüllen und können schlecht nein sagen. Dadurch werden sie gerne ausgenutzt, respektive lassen sich ausnutzen. Wenn zu viel Unerledigtes ansteht gerät die Jungfrau leicht unter Stress und Leistungsdruck. Die Folge davon sind stressbedingte Darmbeschwerden (Durchfall) oder Hautprobleme. Obwohl Jungfrau-Menschen vielmals Befehlsempfänger sind und im Dienst anderer arbeiten, ziehen sie es vor, auf selbständiger Basis zu arbeiten. Trotz ihrer Aufmerksamkeit und Kompetenz wirken sie bescheiden, zurückhaltend und massvoll und sind bestens geeignet für Vertrauenspositionen. Etwas einzuordnen oder zu klassifizieren fällt ihnen leicht. Zudem führen sie gerne Listen und Statistiken, welche sie dann am liebsten auch selber auswerten. Sie bieten sich gerne an, etwas in Ordnung zu bringen und heil zu machen. Dabei nehmen sie es dann ganz genau und sie sind zudem äussert vorsichtig. Jungfrau-Menschen sind absolute Allrounder. Sie können alles, was sie anfassen. Sie arbeiten mit gleichbleibender Genauigkeit und verbreiten ein Gefühl der Sicherheit und Stabilität. Sie verstehen es nicht, wenn andere unpünktlich und unehrlich sind und sich nicht an die Regeln halten. Eine Jungfrau stellt ihr Auto prinzipiell nie auf einem fremden Parkplatz ab. Die Jungfrau definiert sich über ihre Aufgabe, ihre Arbeit, sie will gebraucht werden. Die Freude an der Arbeit wird jedoch schwer getrübt, wenn Anerkennung, Wertschätzung und Dankbarkeit von Seiten der Vorgesetzten über längere Zeit ausbleiben oder gänzlich fehlen. Der Jungfrau-betonte Mensch ist sehr gutmütig, feinfühlig und verletzlich und lässt sich nicht so leicht zum Narren halten. Ein Gefühlsüberschwang anderer kann ihn verlegen machen, weil es ihm selber nicht so leicht fällt, seine Gefühle zu zeigen. Er braucht Zeit, bis er eine feste Beziehung eingeht. Wenn er dann einmal ja gesagt hat, ist er ein zuverlässiger, aufmerksamer Partner, der ungeahnte Leidenschaften entwickeln kann. Im Negativen neigt die Jungfrau zur Besserwisserei und zum Kritisieren (Nörgeln), im Positiven sind ihre analytischen Fähigkeiten und ihr Talent, zur detailgetreuen Beobachtung brillant. Stur unter dem Motto "Hilf dir selbst, sonst hilft dir keiner" braucht es sehr viel, bis sie selber um Hilfe und Unterstützung bittet.



aktuelles

 Astrologie im Alltag

 

Samstag,  21. September 2024

Zeit: 09:00 - 16.30 Uhr 

Klara Arnold

Rathausplatz 4

6460 Altdorf

Tel. 041 870 74 93